Fructose und Übergewicht -Ist ein erhöhter Fructosekonsum ein Risikofaktor für Übergewicht bzw. Adipositas?

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Fructose , Übergewicht
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Bachelorarbeit beinhaltet die Abklärung der Evidenz zur Relevanz einer erhöhten Fructosezufuhr im Bezug auf das Übergewichts- und Adipositasrisiko. Die Basis zur Beurteilung dieses Zusammenhangs bilden aktuelle Studien, die anhand der Vorgehensweise der evidenzbasierten Medizin bewertet wurden. Nach einigen Studien soll Fructose aufgrund ihres Metabolismus die Hormone der Gewichtsregulation sowie den Lipidmetabolismus insofern beeinflussen, das Übergewicht und Adipositas begünstigt werden. Anhand der aktuell vorliegenden Studienlage können die bestehenden Hypothesen jedoch nicht bestätigt werden, da zum derzeitigen Zeitpunkt zu wenig evidente Studien bezüglich des Zusammenhangs einer erhöhten Fructosezufuhr und Übergewicht bzw. Adipositas vorliegen.

Kurzfassung auf Englisch:

The aim of this bachelor thesis is to clarify the evidence to the relevance of a high fructose intake relating to the risk of overweight and obesity. Current studys form the foundation of the evaluation in relation to this connection. The studys has been analyzed by the approach of the evidence-based medicine. A few studys reported that a high intake of fructose leads to overweight and obesity because of the fructosemetabolism which has an effect on the hormonones of the regulation of food intake and energy homeostasis and on the lipidmetabolism. Currently there are not enough evident studys to confirm this hypotheses.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.