Konzept zur Etablierung regionaler Produkte für den Vertriebsweg Hotellerie undGastronomie, am Beispiel der Regionalmarke „Von Hier“

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Hotelgewerbe , Gaststättengewerbe , Konzeption , Produkt , Region
DDC-Sachgruppe: Handel, Kommunikation, Verkehr

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Bachelor-Thesis befasst sich mit der Thematik regionaler Produkte, die aus den Regionen Berlin und Brandenburg stammen. Basis dieser Arbeit ist zunächst eine umfangreiche Literaturrecherche, in die sowohl Primär- als auch Sekundärquellen mit einfließen. Anschließend erfolgt eine Marktanalyse, bei der die Angebots- und Nachfrageseite dargestellt wird. Im Rahmen einer qualitativen Marktforschung durch Befragung von Experten im Bereich Gastgewerbe werden Hemmnisse sowie Chancen und Potentiale regionaler Produkte aufgezeigt. Auf Grundlage der gesammelten Erkenntnisse erfolgt eine Entwicklung und Darstellung von Maßnahmen zur Etablierung regionaler Produkte in der Hotellerie und Gastronomie. Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen Lösungswege aufzeigen, die auch auf andere Regionen übertragbar sind.

Kurzfassung auf Englisch:

This Bachelor-thesis deals with the subject of regional products made in Berlin and Brandenburg. An extensive analysis of literature including primary and secondary sources provides the basis of this Bachelor- thesis. It follows a market analysis, which points out both the supply side and the consumer side. Within the framework of a quality market research and expert questioning, the Bachelor- thesis demonstrates constrains chances as well as the potentials of regional products. Based on the consolidated findings the intent is to present plans to establish regional products in the hotel and restaurant industry. Results from this Bachelor- thesis also demonstrate the approach to confer the ideas onto other geographical markets.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.