Kontextabhängige multimodale Interaktion mit Schwerpunkt Spracherkennung im Smart-Home Umfeld

Contextsensitive multimodal interaction in a Smart-Home surrounding, with emphasisto speech recognition

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Automatische Spracherkennung
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Architektur für die Nutzung multimodaler Interaktion in Smart-Home Umgebungen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Nutzbarmachung der Eingabemodalität Sprache. Als Beweis für die Umsetzbarkeit der Architektur wird ein Prototypisches System implementiert und evaluiert (Proof-Of-Concept).

Kurzfassung auf Englisch:

In this thesis the development of an architecture for multimodal interaction in smart home surroundings is presented. The focus of this work lies on how speechrecognition can be used as an input modality. As a proof of concept a prototypical application is implemented and evaluated.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.