digital natives- mit Medien aufwachsen: Eine Fallstudie zur Mediennutzung von zwei- bis sechsjährigen Kindern

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Medienkonsum , Kind <2-7 Jahre>
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

[...] Um diese Fragen ansatzweise beantworten zu können, wurde in der vorliegenden Bachelorarbeit eine Fallstudie zur Mediennutzung zwei- bis sechsjähriger Kinder durchgeführt. Mithilfe eines Fragebogens und eines Leitfadens wurden 25 Haupterzieher deutscher Nationalität und deren Kinder zu allgemeinen Familiendaten, Medienausstattung und zum Mediennutzungsverhalten befragt. Der Begriff Haupterzieher beschreibt hier männliche wie auch weibliche Personen, die vornehmend mit dem Kind in Kontakt kommen und dieses die überwiegende Zeit betreuen. In dieser Fallstudie gelten in den meisten Fällen die Mütter, aber auch einige Väter als Haupterzieher.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.