Entwicklung eines Discrete-Element-Modells zur Simulation von Partikelbewegungen und -kollisionen in einer Mehrphasenströmung

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Schüttgut , Simulation , Pneumatische Förderung
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Bei der pneumatischen Schüttgutförderung werden pulverförmige Feststoffe durch eine Luftströmung in einem Leitungssystem gefördert. Für diese weit verbreitete Technologie werden als Auslegungsziele typischerweise ein kontinuierlicher Strom bei hohen Durchsätzen ohne Instabilitäten bei gleichzeitiger Reduktion des Energieverbrauchs und schonender Förderung angestrebt. Um diese Ziele optimieren zu können, soll im Projekt SimPneuTrans ein Mehrphasen-Simulationsmodell für die pneumatische Förderung von pulverförmigen trockenen Medien zu entwickelt und angewendet werden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.