CORDIC-Implementierung in einem Fahrspurführungssystem auf einer Plattform mit gekoppelten SoCs

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: System-on-Chip , Field programmable gate array
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit stellt die Einsatzmöglichkeiten der CORDIC-Algorithmen zur Optimierung eines Fahrspurführungssystems vor. Dabei werden zwei Implementierungsvarianten vorgestellt: Eine Multizyklusdatenpfad-Implementierung als exemplarische Anwendung für ein Hardware-Beschleunigermodul, das alternativ zu Software-Bibliotheken einsetzbar ist, und eine Pipeline-Implementierung zur Ressourcenoptimierung einer Hough-Transformation. Desweiteren wird anhand eines Testsystems auf die Kopplung von SoCs eingegangen und die dort auftretenden Herausforderungen beleuchtet. Anschließend wird der Entwurf einer Adapterplatine zur Kopplung einer CMOS Kamera vorgestellt.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper introduces the applications of CORDIC algorithms for optimization on a path tracking system. Two implementation options are presented: a multi-cycle datapath implementation as an example for the use of a hardware accelerator module that can be adopted as an alternative to software libraries and a pipeline implementation for resource optimization of a Hough transformation. Furthermore, it is referred to a test system of linked SoCs and the challenges occurring there. Following this, the design of an adapter board for connecting a CMOS camera is presented.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.