SoC-basierte partielle Rekonfiguration einer modularisierten Bildverarbeitungspipeline

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: System-on-Chip
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Entwicklung einer SoC-basierten partiellen und dynamischen Rekonfiguration von Bildverarbeitungsfiltern in einer Pipeline, die in einer Echtzeit-Bildverarbeitungsplattform für die Erkennung der Fahrbahn eingesetzt werden. Die Bildverarbeitungsfilter in den dynamischen Regionen des FPGA werden während des Betriebes vom ICAP-Treiber rekonfiguriert, sodass die statische Region des FPGA weiterhin funktionsfähig bleibt. Als Bildquelle dient eine Kamera oder der VGA-Anschluss des ML-507 FPGA Boards und das Ergebnis der Bildverarbeitung wird über den DVI-Videocontroller CH7301C auf einem LCD-Bildschirm dargestellt. Die Bildverarbeitungsfilter wurden mit dem System-Generator modelliert und synthetisiert und mit PlanAhead in die SoC-Architektur als partiell rekonfigurierbare Module integriert. Der MicroBlaze-Prozessor steuert die partielle und dynamische Rekonfiguration und parametriert die Videokomponenten.

Kurzfassung auf Englisch:

This report deals with the development of a SoC based partial and dynamic reconfiguration of image processing filters in a pipeline, which is used in a real time image processing platform for the detection of lane markings. The image processing filters in the dynamic regions of the FPGA are reconfigured during the operational mode by the ICAP driver, so that other modules remain working. A camera or the VGA port on the ML-507 FPGA board is used as image source and the result of the image processing is shown by the CH7301C video controller on an LCD screen. The image processing filters will be modeled and synthesized using the System Generator and integrated as partial reconfigurable modules into the SoC architecture with PlanAhead. The MicroBlaze processor controls the partial reconfiguration and configures the video components.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.