Ambulantisierung in der Behindertenhilfe und die Auswirkungen auf die sozialenBeziehungen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Soziale Arbeit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Behindertenhilfe , Zwischenmenschliche Beziehung
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen

Kurzfassung auf Deutsch:

Ziel dieser Arbeit ist es, die Folgen der Ambulantisierung für die sozialen Beziehungen der betroffenen Menschen herauszustellen. Zudem wird der Forschungsfrage nachgegangen, inwiefern ambulant betreute Menschen mit einer geistigen Behinderung, die in einer eigenen Wohnung oder einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft leben mehr soziale Beziehungen erfahren, als Menschen, die in einer stationären Einrichtung leben.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.