Entwicklung eines Verpflegungskonzeptes für eine Akut- und Rehabilitationsklinik als Basis zur Einarbeitung und Schulung der Mitarbeiter im Bereich Küche

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Verpflegung , Konzeption , Rehabilitationseinrichtung
DDC-Sachgruppe: Hauswirtschaft und Familienleben

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Gemeinschaftsverpflegung stellt einen zunehmend wichtigen Aspekt in der Gesellschaft dar. Insbesondere in Einrichtungen wie Krankenhäuser und Pflegeheimen, in denen die Verpflegung der Patienten nahezu ausschließlich von Seiten des Betreibers erfolgt, ist sie ein wesentlicher Faktor zum Erhalt und zur Förderung des physischen und auch psychischen Wohlergehens. Die vorliegende Arbeit befasst sich daher im Hauptteil mit allen Faktoren, die sich auf die Verpflegung der Patienten der HELIOS Klinik in Geesthacht beziehen. Durch das, in dieser Arbeit entwickelte, Verpflegungskonzept wird es ermöglicht, allen Mitarbeitern im Bereich der Verpflegung einen Einblick in den komplexen Tätigkeitsbereich der Küche zu liefern. Sie stellt, neben den angebotenen Verpflegungsleistungen, daher auch die Tätigkeitsbereiche der Speisenherstellung, -verteilung und -entsorgung sowie der Reinigung dar. Neben dieser Thematik, werden die Gebiete der Einarbeitung und Schulung der Mitarbeiter dargestellt. Diesbezüglich ist es das Ziel dieser Arbeit, die Phase der Einarbeitung zu optimieren und einen Einblick in die Organisation, den Ablauf und die inhaltlichen Themen einer Mitarbeiterschulung zu liefern. Im ersten Teil der Arbeit werden zunächst die grundlegenden Begriffe erläutert, die für diese Thematiken relevant sind. Anschließend wird die HELIOS Klinik Geesthacht näher beschrieben, wobei insbesondere die Entstehung und die Gestaltung der Klinik bezüglich der Fachgebiete, der Rehabilitationsphasen und der Stationen dargestellt werden.

Kurzfassung auf Englisch:

Communal feeding plays an increasing role in society. This applies in particular to institutions like hospitals and nursing homes where the feeding of the patients lies almost exclusively with the operator and the communal feeding is one main factor for preservation and support of physical and psychical health. This dissertation deals in its main chapter with all factors related to the feeding of patients of the Helios Hospital in Geesthacht. The feeding concept presented in this dissertation shall give an insight in to the complex fields of activities of the canteen to all staff responsible in the field of feeding. To this end the dissertation describes besides the offered alimentation/food the preparation, dispensation and disposal of food as well as the cleaning. Moreover, the dissertation depicts the fields of training and practice of the staff with the objective to optimise the stage of training and to give insight in the organisation, programme and the contents of the staff training. Within the first chapter the most important terms are presented and commented which are relevant for the content. This part is followed by a description of the Helios Hospital Geesthacht concentrating in particular on the development and feature of the hospital with regard to the station for rehabilitation and the wards.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.