Eine SoC-Plattform zur kontinuierlichen Interpolation von HRTF-Filtern für positionsveränderliche virtuelle Schallquellen

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2011
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: System-on-Chip
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Bachelorarbeit befasst sich mit der Entwicklung eines Embedded Systems zur kontinuierlichen Interpolation zwischen HRTF-Filtern in Echtzeit. Durch die Feststellung der Kopfposition eines Zuhörers relativ zur Position der virtuellen Schallquelle mittels eines 3-Achsen-Kompasssensors wird die Interpolation zwischen den HRTF-Stützstellenfiltern gesteuert. Der Entwicklungsprozess gliedert sich in die Entwicklung einer SoC-Plattform, welche die HRTF-Filterung in Echtzeit bearbeiten kann. Ein weiterer Entwicklungsschritt ist die Implementierung der C-Routinen zur Steuerung der HRTFFilterung sowie zur Interpolation zwischen HRTF-Filtern. Zur Optimierung der HRTF-Filterung werden die interaurale Laufzeitdifferenz und die interaurale Pegeldifferenz getrennt und separat voneinander verarbeitet.

Kurzfassung auf Englisch:

This thesis deals with the development of an embedded system for continuous interpolation of HRTF filters in real time. The interpolation between the HRTF filters is controlled by identifying the position of a listener’s head relative to the position of the virtual sound source using a 3-axis compass sensor. The development process is divided into the development of a SoC platform which is able to do the HRTF filtering in real time. Another part of the development is the implementation of the C routines to control the HRTF filter and to interpolate between the HRTF filters. To optimize the HRTF filtering the Interaural-Time- Difference (ITD) and the Interaural-Level-Difference (ILD) are separated and processed separately from each other.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.