Korrelationsalgorithmen zur Sprecherlokalisierung mittels DSP-basiertem Echtzeitsystem und Mikrofonarray

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Mikrophon , Digitale Signalverarbeitung
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

In dieser Arbeit werden die Algorithmen Multichannel Crosscorrelation und Spatial Linear Prediction für eine Sprecherloaklisierung auf einem Signalprozessor untersucht. Die Lokalisierung erfolgt mit einem achtkanaligen Mikrofonarray, wahlweise in linearem oder zirkularem Aufbau. Desweiteren ist eine variable Verzögerungskette implementiert, mit der die Signale unverzögert zueinander aus dem Signalprozessor ausgegeben werden. Beide Algorithmen wurden in MATLAB simuliert und in Echtzeitumgebung getestet. Die Implementierung auf dem D.Module.C6713 erfolgt in der Programmiersprache C.

Kurzfassung auf Englisch:

In this masterthesis the two algorithms Multichannel Crosscorrelation and Spatial Linear Prediction are analyzed and applied in Speechlocalization on a Signal Processor. For the localization an eight channel microphone array is optionally used in linear or circular design. Moreover a variable delayline for an undelayed output of the microphonesignals is implemented. The algorithms were simulated in MATLAB and tested under real time conditions. The project is implemented on the d.module C6713 from TI in the programming language C and Assembler.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.