Theoretische und experimentelle Untersuchung des klassischen Biege-Torsions- Flatterns

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Torsion , Biege-Drehschwingung , Aeroelastizität
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Das klassische Biege-Torsions-Flattern stellt eines der zentralen Probleme in der Entwicklung von umströmten Leichtbaustrukturen dar. Zum besseren Verständnis des aeroelastischen Problems an einem Tragflügelsegment, werden theoretische und experimentelle Untersuchungen unternommen um die Einflüsse der relevanten Parameter zu systematisieren und zu verifizieren. Ein vorhandener Aeroelastik-Teststand wird strukturdynamisch analysiert um das Flatterverhalten in Theorie und Praxis zu bewerten. Aus den Ergebnissen wird ein Konzept für optimierte Versuchs-umgebung erarbeitet mit dem Ziel, die Vorhersagbarkeit des Flatterverhaltens zu verbessern.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.