Praxis und Auswirkung der Ernährung in der unmittelbaren Wettkampfphase -am Beispiel von Läufern

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Wettkampf , Ernährungsgewohnheit , Läufer
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit beschreibt die Durchführung einer Studie zum Ernährungswissen und Ernährungsverhalten von Läufern im Breitensport. Vor allem durch eine optimale Ernährung und gezieltes Training ist eine Leistungssteigerung im Training und Wettkampf möglich. In der Vorwettkampfphase ist durch eine erhöhte Kohlenhydrataufnahme und die dadurch gefüllten Glykogenspeicher eine gesteigerte Leistungsfähigkeit zu erreichen (Geiss, Hamm, 2008,Seite 80). Ziel dieser Arbeit war es, das Ernährungsverhalten von Läufern in der Vorwettkampfwoche mit den Empfehlungen aus der aktuellen Literatur zu vergleichen, um einen eventuellen Aufklärungsbedarf festzustellen.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis describes the implementation of a study on nutrition knowledge and dietary habits of runners. In particular through optimal nutrition and targeted training an improved performance in sport contests is possible. In the pre-competition-phase an intensified carbohydrate intake leads to an enhanced physical fitness due to the increased glycogen stores. The aim of this study was to prospect the eating habits of runners in the pre-competition week in comparison with the actual recommendations from the current literature to spot possible variation and lacks of knowledge.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.