Architektur-Reengineering einer Verifikationssoftware für Strukturmodelle

Architecture reengineering of a verification-software for structural analysis models

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Softwareentwicklung , Programmtest , Programmtransformation , Softwareproduktion
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Aufgabe dieser Bachelorthesis ist es, die Architektur einer vorhandenen Software zur Verifikation von Strukturmodellen neu zu entwickeln. Um die Qualität der entwickelten Architektur zu belegen, wird ein Durchstich imple-mentiert. Als wichtigste Qualitätskriterien gelten Testbarkeit, Erweiterbarkeit und Verständlichkeit der Architektur. Diese werden mit Hilfe einer klaren Struk-turierung der Software in Schichten und Komponenten mit definierten Schnitt-stellen erreicht. Die vorliegende Arbeit dient der Dokumentation der Architek-tur und der Entscheidungen, die auf dem Weg zu dieser Lösung getroffen wurden.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper aims to describe the reengineering of the architecture of a verifica-tion-software for structural analysis models. To prove the quality of the devel-oped architecture, a spike was implemented. The most important quality crite-ria are the testability, expandability and understandability of the software archi-tecture. These are achieved by structuring the software with the aid of layers, components and clearly defined interfaces. The thesis at hand documents the new software-architecture and the decisions which have led to this solution.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.