Arbeitszufriedenheit im Kontext zunehmender Leiharbeit in Deutschland

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Leiharbeit , Arbeitszufriedenheit , Ingenieur
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Eine vorbildliche Branche, die Tausenden von Menschen zu Arbeit und Einkommen verholfen habe. So äußert man sich arbeitgeberseits über die Rolle der Leiharbeit in der deutschen Wirtschaft. Hingegen lautet der Appell Detlef Wetzels (zweiter Vorsitzender der IG Metall), sich nicht nur um Menschenrechtsverletzungen in China zu kümmern, sondern diese auch in Deutschland zu unterbinden.1 Dies sind zwei Positionierungen bezüglich der Leiharbeit, die konträrer nicht sein könnten und den aktuellen Diskurs wiederspiegeln.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.