Energetische und Wirtschaftliche Betrachtung von thermischen Solaranlagen in verschiedenen Regionen Deutschlands

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Thermische Solaranlage
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist die rasante Entwicklung der Globalisierung in Form von weltweiter Vernetzung und von Ressourcen, Menschen und Kapital zu beobachten. Die Barrieren zwischen den einzelnen Staaten werden nach und nach abgebaut. Jedes Land steht in Abhängigkeit zu anderen, innerhalb von Exporten und Importen. Durch den Abbau der Grenzen und Strukturen vor der Globalisierung, entstehen neue Probleme die heutzutage stärker wahrgenommen werden. Diese Probleme beschränken sich auf die Ausnutzung der Natur und auf die Zerstörung des Ökosystems-Erde. Dieser Weltweite Trend der Zerstörung ist erst durch die Globalisierung in Erscheinung getreten. Um in Zukunft diese Zerstörung und Ausbeutung der Ressourcen zu mindern, ist es wichtig neue Energien zu erforschen und zu nutzen. Auch der weltweite Verbrauch und die Nachfrage von Erdöl, besonders durch China und Indien, wird die Nutzung von erneuerbaren Energien vorantreiben. Durch die Nachfrage steigt der Öl-Preis, aus wirtschaftlicher Sicht sind Investitionen in den erneuerbaren Sektor sinnvoll. Dabei stehen nicht nur Investitionen großer Unternehmen im Fokus, sondern auch Investitionen von Privatleuten. Jeder einzelne kann für diese Entwicklung seinen Teil beitragen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Klimaerwärmung die durch die Einsparung fossiler Energieträger vermindert wird. Dadurch entsteht zudem weniger CO2 welches in die Atmosphäre gelangt. In wieweit sich der Klimawandel noch verhindern lässt und welche Auswirkung es geben wird, muss hierbei an anderer Stelle betrachtet werden. Doch die Meteorologen warnen vor den Gefahren steigender Meeresspiegel, schmelzenden Gletschern und vor den Auswirkungen auf unser Globales leben. Um einen möglichen Beitragt zu leisten, der vielleicht eine geringere Auswirkung zur Folge hat, sollte jeder Mensch sich ein Ziel definieren. Ein Beispiel dazu wäre die Private Installation einer Solarthermie-Anlage, die nicht nur das Klima schütz sonder möglicherweise auch bares Geld einspart. In dieser Diplomarbeit wird auf die energetischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten von Solarthermischen-Anlagen in Privathäusern eingegangen. Diese Art der Energienutzung ist eine von mehreren Optionen, Energie regenerativ zu erzeugen. Um einen Überblick zu diesen thermischen Solaranlagen zu bekommen, kann die Anzahl an installierten Gigawatt in Deutschland genommen werden. Im Jahr 2008 waren ca. 6,4 Gigawatt Leistung thermischer Solaranlagen installiert. Diese Anlagen produzierten eine gesamt Energie von 4400 Gigawattstunden, mit dieser Energie wurde gerade einmal 0,3 Prozent des Deutschen Wärmebedarfs gedeckt. Diese Zahlen verdeutlichen das mögliche Potential, dass in dieser Art von Wärmeerzeugung möglicherweise liegt. Vor diesem Hintergrund, sollte über die über die zukünftige Entwicklung des Energiemarktes auch an die Entwicklung der Privaten Energieversorgung gedacht werden. Um in Zukunft den Verbrauch von fossilen Brennstoffen zu minder. Es muss eine Verantwortung geben, die in Zukunft das Leben auf unserem Planeten für zukünftige Generationen möglich macht. Mit dieser Diplomarbeit wird ein Schritt zur Einsparung von fossilen Ressourcen dargestellt. Ein kleiner „Schritt“, die Entwicklung der globalisierten Welt zu einer sauberen und zukunftsorientierten zu ermöglichen.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.