Ventilationstemperaturanalyse in Abhängigkeit zur Gastemperatur

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Medizintechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Druckgasbehälter , Ventilationsstörung , Temperaturmessung
DDC-Sachgruppe: Physik

Kurzfassung auf Deutsch:

Gegenstand dieser Arbeit ist die Untersuchung mit welcher Temperatur der Sauerstoff den Patienten erreicht. Hierfür werden mehrere Ausgangs-temperaturen, beginnend bei -20 Grad C und dann schrittweise bis 0 Grad C und höher, angenommen und in einer Versuchsreihe die Endtemperatur ermittelt. Um exakte Messwerte zu erhalten, wird der Versuchsstand realitätsgetreu nachgestellt und die Versuchsdurchführung standartisiert. Sollten die Untersuchungen aufzeigen, dass die Patientensicherheit aufgrund der Temperatureinflüsse gefährdet ist, werden im Rahmen dieser Arbeit Lösungsvorschläge erarbeitet, wie der Sauerstoff erwärmt werden kann. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch darauf, Erkenntnisse zu gewinnen, ob für den Patienten eine mögliche Gefährdung vorhanden ist bezüglich der Lagerung von Sauerstoff im Freien und der daraus resultierenden Herabkühlung.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.