Entwicklung eines Kamera-Kalibriersystems

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Bildverarbeitung
DDC-Sachgruppe: Technik

Kurzfassung auf Deutsch:

Produktverpackungen müssen den zunehmenden Qualitätsanforderungen der Kunden gerecht werden. Um dies zu erfüllen werden in den Zigaretten-verpackungsmaschinen der Firma Focke & Co. (GmbH & Co. KG) u. a. Bildverarbeitungssysteme eingesetzt. Die Kameras dieser Systeme müssen für ihre Aufgabe auf eine gewünschte Entfernung fokussiert werden. Das Überarbeiten und Automatisieren dieses vormals zeitaufwendigen und fehleranfälligen Vorgangs, stand im Mittelpunkt dieser Bachelorthesis. Dafür wurden verschiedene Autofokusverfahren implementiert, untersucht und bewertet. Das Fokussieren der Kameras mit einem Siemensstern Testmuster hat sich hierfür als optimale Lösung herausgestellt und wurde im Rahmen dieser Arbeit in einen automatisierten Prüfvorgang integriert. Zusätzlich zum Fokussierungsprozess wurden die Kameras auf ihre Bildunterschiede und die Austauschbarkeit hin untersucht.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.