Haft und danach?Wie Resozialisierung gelingen könnte. Interdisziplinarität in der Sozialen Arbeit als Voraussetzung für eine gelingende Resozialisierung Strafgefangener

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Soziale Arbeit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Resozialisierung , Strafgefangener
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit setzt sich mit dem Thema der Resozialisierung erwachsener straffällig gewordener Männer, die zu mindestens einer Freiheitsstrafe verurteilt wurden, auseinander. Um die Arbeit möglichst nah an den Praxiserfahrungen der Verfasserin in diesem Bereich zu halten, orientiert sie sich an straffällig gewordenen Männern, die eine Freiheitsstrafe in der Justizvollzugsanstalt Hamburg Billwerder (JVA Hamburg Billwerder) verbüßt haben.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.