Grüner Tee - Botanik, Verarbeitung, Inhaltsstoffe und ihre gesundheitliche Bedeutung am Beispiel: Polyphenole

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Grüner Tee , Polyphenole
DDC-Sachgruppe: Pflanzen (Botanik)

Kurzfassung auf Deutsch:

Hintergrund: Grüner Tee ist die beliebste Getränke nach dem Wasser auf der Welt. Seit Beginn wurde die gesundheitliche Vorteile von dem Konsum des grünem Tees zugesprochen. In vitro, in vivo und klinische Studien wurde behauptet, dass die im grünem Tee enthaltenen Polyphenole eine Rolle auf die Risiko für verschiedene chronische Erkrankungen, vor allem Herzkreislauferkrankungen spielen. Durch diese Arbeit werden den Auswirkungen von grünem Tee auf Risikofaktoren der Herzkreislauferkrankungen (wie Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte, usw) überprüft. Methoden: Die Recherche nach geeigneten wissenschaftlichen Studien erfolgt in den Datenbanken Pub Med, Elsevier, Wiley online Library, Science Direct und The American Journal of clinical nutrition. Nur Studien, die das zu untersuchende Thema beinhalten, werden ausgewählt. Ergebnisse: Bei Menschen senkte der Konsum von entkoffeinierten Camellia sinensis nach drei Wochen den systolische und diastolische Blutdruck, die Marker von oxidative Stress und chronische Entzündungen und den Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterin.

Kurzfassung auf Englisch:

Background: After water, green tea is the most popular drink in the world. The healthrelated advantages of consuming green tea have been spoken about since the start. In vitro, in vivo and in clinical studies it was claimed that the polyphenols in green tea have a part in the risk of various chronic diseases, mainly circulatory diseases. This work shall examine the effects of green tea on risk factors related to circulatory diseases (such as blood pressure, elevated blood lipid levels etc.). Methods: The research for suitable scientific studies used the databases Pub med, Elsevier, Wiley online Library, Science Direct and The American Journal of Clinical Nutrition. Only studies which focus on the topic to be investigated were selected. Results : The consumption of decaffeinated Camellia sinensis lowered peoples systolic and diastolic blood pressure, the markers of oxidative stress and chronic inflammations as well as the overall cholesterol and LDL cholesterol levels after three weeks.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.