Konzeption einer Physis für einen Agenten in einem Multiagentensystem am Beispiel von WALK

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Simulation
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Arbeit befasst sich mit der Modellierung einer menschlichen Physis für einen Agenten in einem Multiagentensystem. Dazu werden verschiedene Statistiken vorgestellt, die sich u.a. mit der Altersverteilung der Population, Größen- und Gewichtsverteilungen u.v.m. befassen. Das entstehende Modell wird innerhalb des WALK-Projektes zur realistischen Simulation von Fußgängern in Evakuierungsszenarien genutzt. Das Ziel der Arbeit ist die Implementation eines unabhängigen Moduls, welches beliebig viele Physiologien unter Berücksichtigung der Statistiken generieren kann.

Kurzfassung auf Englisch:

This paper deals with the modelling of a human physis for an agent in a multi-agent system. In order to do this, various statistics concerning the age distribution of the population, height and weight distributions and so on will be introduced. The resulting model will be used within the WALK project for realistic simulations of pedestrians in evacuation scenarios. The objective of the paper is the implementation of an independent module which can be used to generate any desired number of physiologies taking account of the statistics.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.