Ein VST–Plugin zur adaptiven Geräuschunterdrückung in einem Arbeitsraum

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Plug in , VST <Schnittstelle>
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Diese Bachelorarbeit befasst sich mit dem Thema der aktiven Geräuschunterdrückung. Ziel soll es sein, ein VST3–Plug-in zu entwickeln, welches durch adaptive Filterung Störgeräusche gezielt verringert. Notwendig dafür ist sowohl die Aufnahme des Stör- als auch des Fehlersignals, um entsprechenden Schall zu erzeugen, der das Störsignal im Raum kompensiert. Diese Arbeit bietet einen Einblick in die theoretische Filterleistung von einem adaptiven Filtersystem mit blockweiser Verarbeitung. Des Weiteren wird anhand von praktischen Beispielen gezeigt, inwieweit Schall in einem Raum durch Überlagerung gedämpft werden kann.

Kurzfassung auf Englisch:

This Bachelor thesis studies the topic of adaptive noise suppression and interference in a particular area. The main goal is the design of an VST Plug-in that is able to decrease interference by using an adaptive Vlter. The recording of both noise and error signal is necessary in order to produce an acoustic noise that compensates error signals inside a room. This thesis also provides an insight into sound interference. Furthermore, it exempliVes to what extent interference can absorb noise in a room.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.