Methodische Untersuchungen zur numerischen Simulation der Kabinenakustikmit FEM

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Finite-Elemente-Methode , Direkte numerische Simulation , Raumakustik
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Englisch:

It is very important to predict the acoustic behavior of the fuselage cabin for the noise control. Such coupled fluid-structure interaction problems can be solved by numerical simulation using finite element method. Following the reciprocity principle is introduced and tested on a simple model to verify the accuracy. Then a practical model of a fuselage cabin a is studied. On the basis of the sound pressure level results from each ear position of passengers, reciprocity principle and also other methods are employed for the peak frequencies to evaluate the structure parts that have most influence on the acoustic response. After that, the structure is improved base on the analysis results.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.