Aktueller Stand und Perspektiven der Windenergiebranche in China

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Umwelttechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Windkraftwerk , China , Perspektive
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Analyse der chinesischen Windenergiebranche hat ergeben, dass China die weltweit höchste Windenergieanlagenleistung zur Verfügung stellt. Zudem befinden sich einige der weltweit größten Windenergieanlagenhersteller in China. Dieser Erfolg fußt größtenteils auf im eigenen Land umgesetzten Windparkprojekten. Gegenwärtig versuchen chinesische Windenergieanlagenhersteller sich international zu etablieren. Dabei ergibt sich nach Betrachtung einiger Projekte und deren Kosten, dass chinesische Windenergieanlagen derzeit nur geringe Chancen auf dem deutschen Markt haben. Gleichzeitig sind die Bedingungen für ausländische Windenenergieanlagenhersteller auf dem chinesischen Markt relativ schwerfällig. Dieser Umstand könnte sich in Zukunft unter bestimmten Bedingungen ändern: Die ambitionierten Ausbauziele sowie der Ruf der chinesischen Regierung nach höheren Qualitätsstandards bezüglich der Windenergieanlagenherstellung könnten dazu führen, dass internationale Windenergieanlagenhersteller von eben jener sich rasch entwickelnden chinesischen Windenenergiebranche partizipieren könnten. Vergleiche im Hinblick auf Probleme der deutschen Solarbranche mit chinesischen Solarzellen- und Modulherstellern können nur bedingt in Bezug auf die deutsche Windenergiebranche gezogen werden, da die Voraussetzungen sich in vielen Punkten stark unterscheiden.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.