Analyse des Einflusses von Prüfstandsausführung und Fahrzeugfesselung auf das Längsdynamikverhalten von PKW auf dem Rollenprüfstand

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Rollenprüfstand , Fahrdynamik
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Abstimmung der Driveability eines Fahrzeugs, die maßgeblich durch die Fahrzeuglängsdynamik geprägt ist, wird vermehrt von der Teststrecke auf den Rollenprüfstand verlagert. Innerhalb der vorliegenden Arbeit werden Faktoren der Prüfumgebung Rollenprüfstand, die Einfluss auf die gemessene Längsdynamik nehmen, identifiziert. Im Anschluss wurden Modelle entwickelt, mit denen sich die Einflüsse der identifizierten Faktoren über die Variation ihrer Parameter qualitativ sowie quantitativ abbilden lassen. Zu diesem Zweck beinhalten die Modelle je eine Simulation der Prüfumgebung Rollenprüfstand sowie der Prüfumgebung Teststrecke. Die Längsdynamik bzw. Längsbeschleunigung, die infolge eines definierten Fahrmanövers für beide Prüfumgebungen simuliert werden, können schließlich verglichen werden. Werden die Parameter der Einflussfaktoren einem realen Rollenprüfstand angepasst, lässt sich auf Basis der Modelle eine erste Bewertung des Prüfstands bezüglich seiner Tauglichkeit für Längsdynamikuntersuchungen vornehmen.

Kurzfassung auf Englisch:

The driveability is dominated by longitudinal dynamics. Its calibration used to happen on test tracks. Nowadays a lot of calibration is transferred to the chassis dynamometer. In this work factors of the test environment, which have got an impact on measured longitudinal acceleration, have been identified. Models have been developed, which are able to represent the qualitative and quantitative impact of the identified factors, by variation of their parameters. For this purpose the models contain two simulations. One for the test environment chassis dynamometer and one for the test environment test track. The longitudinal acceleration simulated by these models can be compared. If the parameters of the models are assimilated to a real chassis dynamometer, the chassis dynamometer can be, related to its suitability for testing and calibrating longitudinal dynamics, evaluated.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.