Kamerabasierte Suche von Objekten in einer Smart Home Umgebung

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Referenzmodell
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Der Living Place Hamburg ist ein Laboratorium zur praktischen Erprobung von „Smart Home“-Techniken in einer realistischen Umgebung. Dort sind neben vielen anderen Sensorsystemen auch flexible Kameras installiert, deren Einbindung in das Gesamtsystem und erste Nutzung in dieser Arbeit in Angriff genommen wurde. Als Testanwendung wurde ein Objektsuch-System mit Sprachausgabe ausgewählt. Dazu wurden die Grundlagen der Abbildung und Erkennung von Objekten sowie Anwendungsszenarien und -fälle studiert und ein Prototyp konzipiert und implementiert. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Formulierung sprachlicher Mitteilungen an den Benutzer/Bewohner des Living Place Hamburg gewidmet. Der Prototyp wurde erfolgreich in die Zielumgebung eingebunden, getestet und erste Einstellungen wurden optimiert.

Kurzfassung auf Englisch:

The Living Place Hamburg is a laboratory which provides a realistic environment to test smart home techniques. In addition other sensor systems it is equipped with cameras. This thesis intends to integrate these cameras into the existing smart home system and to develop a prototype application to use them. The application chosen was an object search system with speech output. For that purpose the foundations of object representation and identification with cameras were studied and scenarios and use cases developed. A prototype was designed and implemented. Particular emphasis was given to the problem of verbalizing the responses. The prototypical application was integrated into the smart home environment and successfully tested. First improvements were possible.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.