Lean approach to operations management

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Lean Management , Lean Production
DDC-Sachgruppe: Management

Kurzfassung auf Englisch:

The project has been carried out based on an investigation of the Lean Principles which are applied into a real-life production environment. The aim of this project was to identify sources of waste in manufacturing processes, and thus improvements for manufacturing systems can be developed. The project was done in collaboration with a small-sized manufacturing company. Furthermore, some Lean methods for application were investigated based on assembly lines. A simulation tool was used to model the assembly line providing an insight on the system performance, which was subsequently improved by implementing the suitable lean methods. These Lean methods or tools include Six Sigma, Kanban, 5S, TPM, Kaizen, Value Stream Analysis and their connections and improvements to the assembly line.

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Arbeit wurde basierend auf einer Untersuchung von Lean Prinzipien, die auf praktische Anwendung bezogen wurden, durchgeführt. Das Ziel des Projektes war es, Ursachen von Verschwendungen in Fertigungsprozessen zu identifizieren. Das Projekt wurde in Kooperation mit einem mittelständischen Unternehmen durchgeführt. Die Lean Methoden wurden unter der Anwendung in Montagelinien untersucht. Ein Model einer Montagelinie wurde mit einer Simulationssoftware erstellt, um die Systemleistung zu betrachten, die mit der Anwendung von Lean Methoden, wie Six Sigma, Kanban, 5S, TPM, Kaizen und Werstromanalyse, verbessert wurde.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.