Bilanzierung und Optimierung einer Wärmeerzeugungsanlage

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Umwelttechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Wärmeerzeugung , Optimierung , Bilanz
DDC-Sachgruppe: Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt

Kurzfassung auf Deutsch:

Ziel der Arbeit ist es, die betriebsabhängigen Kesselverluste der untersuchten Heizungsanlage zu bestimmen, um damit Verbesserungsvorschläge für die Betriebsweise der Kessel geben zu können. Ebenfalls sollen die Ergebnisse für eine Simulation nutzbar gemacht werden. Bisher kann mit der Simulation nur die benötigte Heizleistung bestimmter Kesselbetriebsweisen errechnet werden, nicht aber der dafür benötigte Brennstoffverbrauch. Für die Bestimmung der Kesselverluste wurden zusätzlich zu den in der Gebäudeleittechnik vorhandenen Messstellen weitere Messgeräte installiert. Anschließend wurden die aufgenommenen Daten mit MATLAB und EXCEL ausgewertet. Einige der Daten mussten für die Auswertung aufbereitet bzw. korrigiert werden, da sie ansonsten nicht verwendbar waren.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.