Hardware-Abstraktion eines Open Source Echtzeit Ethernet Stacks: Entwurf, Umsetzung und Evaluation

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ethernet
Freie Schlagwörter (Deutsch): Portierbarkeit, Hardware Abstraction Layer, Echtzeit-Ethernet, TTEthernet-Stack, Open Source
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Die “Communication over Real-Time Ethernet“-Projektgruppe arbeitet an auf Echtzeit-Ethernet basierenden Lösungen für die Kommunikation von zeitkritischen Anwendungen im Automobil. Im Rahmen der Projektarbeit ist der Prototyp eines Echtzeit-Ethernet-Stacks entwickelt worden, welcher die Umsetzung eines Time-Triggered Ethernet fähigen Endsystems ermöglicht. Durch die hardwarenahe Implementierung des Stacks war dieser bisher fest an einen bestimmten Microcontroller gebunden. In dieser Arbeit wird der Stack durch die Einführung eines Hardware Abstraction Layers portierbar gemacht und somit die Nutzung des Stacks auf anderen Microcontrollern ermöglicht. Durch die entstandene Portabilität und die VeröUentlichung als Open Source Software soll die Nutzung des Stacks auch in anderen Projekten ermöglicht werden.

Kurzfassung auf Englisch:

The "Real-Time Communication over Ethernet" project group works on real-time Ethernet-based solutions for communication of time-critical automotive applications. As part of the project work, the prototype of a real-time Ethernet stack has been developed, which enables the implementation of a Time-Triggered Ethernet-capable end-system. Due to the low-level implementation of the stack, it was previously Vrmly tied to a particular microcontroller. In this thesis the stack is made portable via the introduction of a hardware abstraction layer and thus allows the use of the stack on other microcontrollers. Through the resulting portability and publication as open source software, the use of the stack should be possible also in other projects.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.