Noroviren in der Gemeinschaftsverpflegung - Prävention und Maßnahmen bei Ausbruch

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Caliciviren , Gemeinschaftsverpflegung
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Thematik “Noroviren in der Gemeinschaftsverpflegung – Prävention und Maßnahmen bei Ausbruch”. In der Gemeinschaftsverpflegung kann die Kontamination von Noroviren als Krankheitserreger in Lebensmitteln weitreichende Folgen haben und zu zahlreichen Infektionen führen. Besonders für empfindliche Personengruppen, wie Schwangere, sehr junge, alte oder geschwächte Personen kann eine Infektion mit dem Norovirus schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben und zu Krankheiten, wie schwerer Gastroenteritis führen. In den letzten Jahren häufen sich die Norovirus-Ausbrüche in der Gemeinschaftsverpflegung durch fehlerhaften Umgang mit Lebensmitteln oder mangelnde Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen mit der Folge zahlreicher Erkrankungen. Daher beschäftigt sich diese Arbeit mit den Noroviren und den dafür korrekten und wirksamen Handlungsmaßnahmen zur Prävention und bei Ausbrüchen in der Gemeinschaftsverpflegung. Denn nur durch strikte und korrekte Umsetzung der einzelnen Maßnahmen, insbesondere bei dem Umgang mit Lebensmitteln kann das Risiko eines Ausbruchs und der Weiterverbreitung um ein vielfaches eingeschränkt werden. Ein solcher Ausbruch von Noroviren in der Gemeinschaftsverpflegung kann schnell zur Epidemie innerhalb einer Einrichtung selbst, aber auch in den Gemeinschaftseinrichtungen führen. Hinzu kommt, dass Unaufmerksamkeit und Unwissenheit der Mitarbeiter zu Fehlern führen und damit folglich zu vielen Norovirus-Infektionen. Daher wird besonderes Augenmerk auf den richtigen Umgang mit Lebensmitteln gelegt, also bei der Herstellung und Verarbeitung von Speisen, da es hier vor allem zur Kontamination der Lebensmittel mit Noroviren kommen kann. Auch werden die gesetzlichen Grundlagen betrachtet, nach denen Unternehmer und Mitarbeiter in der Gemeinschaftsverpflegung verpflichtet sind zu handeln. Zudem werden die einzelnen Maßnahmen zur Prävention und bei Ausbruch erörtert und auf die Wichtigkeit regelmäßiger Schulungen des Personals hingewiesen. Die Bachelorarbeit zielt daher darauf ab, die Wichtigkeit der strikten Einhaltung der korrekten Maßnahmen zur Prävention und bei Ausbruch bei jedem Mitarbeiter einer Gemeinschaftsverpflegung zu verdeutlichen und diese im Einzelnen zu beschreiben. Zum Schluss der Bachelorarbeit werden einige Maßnahmen aus der Arbeit und diverse zusätzliche Hinweise zusammengefasst, die eine Empfehlung für die Gemeinschaftsverpflegung darstellen.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis deals with the theme “Norovirus communal feeding – prevention and measures on the outbreak”. A contamination of norovirus as pathogenic organism at communal feeding has a large extent and causes numerous of infections. Especially for sensitive groups, such as pregnant women, very young, old or debilitated persons infected with the norovirus may have serious consequences for health and disease, as cause serious gastroenteritis. In the last year’s the norovirus outbreaks in communal feedings accumulate many diseases because of faulty handling with food or lack of implementation of these measures. Therefore this thesis deals with the norovirus and the correct and effective measures to prevent outbreaks at communal feeding. Only through strict and correct implementation of the various measures, particularly in the handling of food, the risk of outbreak and the retransmission can be limited. Such an outbreak of norovius in communal feeding can quickly lead into epidemic within an organization itself, but also in the delivery community facilities. In addition to that inattention and ignorance of employee lead to faults and this causes many norovirus infections. Therefore special attention is placed on proper handling of food, particularly at the production and processing of food. Because at this parts are the mainly reasons for contamination with norovirus. Also the legal basics are considered, which employers and employees are required to act at communal feeding. Moreover the various measured to prevent the outbreak and the importance of regular training of personnel will be discussed. This bachelor thesis aims for the importance of strict adherence to the proper measures to prevent the outbreak of the communal feeding and every employee and to describe them in detail. Finally, the bachelor thesis summarizes some measures of the thesis and various additional information, which can be references for communal feedings.

Hinweis zum Urherberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.