„How to connect?“ — Prototypische Usecase-basierte Entwicklung einerInformationsarchitektur für digitale Anleitungen zur Vernetzung von elektronischen Geräten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Anleitung , Vernetzung , Kompatibilität
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Der Gegenstand dieser Arbeit ist die Entwicklung einer Informationsarchitektur für digitale Anleitungen zur Vernetzung elektronischer Geräte. Grundlage hierfür ist die Idee einer innovativen webbasierten Plattform, die es dem Anwender ermöglicht, anwendungsbezogene Anleitungen zur Vernetzung der Geräte zu erhalten. Die konzeptionellen Rahmenbedingungen der Plattform sind dabei, dass der Nutzer mithilfe einer Eingabeoberfläche die zu vernetzenden Geräte, sowie ein Anwendungsziel angeben kann. Das System der Plattform soll anschließend eine Kompatibilitätsprüfung zwischen den gewählten Geräten, dem Anwendungsziel und unterschiedlichen Verbindungen durchführen, um dem Nutzer Möglichkeiten zur Vernetzung anzubieten. Nach der Wahl einer gewünschten Verbindung werden die relevanten bzw. benötigten Verbindungskomponenten sowie schrittweise Handlungsanweisungen zur Umsetzung der Verbindung und Anwendung durch die Plattform ausgegeben. Das methodische Vorgehen zur Entwicklung der Informationsarchitektur basiert auf der Darstellung und nachfolgenden Analyse praxisorientierter Anwendungsfälle zur Gerätevernetzung. Im weiteren Verlauf werden Wege aufgezeigt, wie deren Vernetzungsstruktur und technische Daten wie auch Inhalte systematisiert werden können. Auf Grundlage der konzeptionellen Idee der webbasierten Plattform wird erarbeitet, nach welchen Prinzipien ein Kompatibilitätstest, die Ausgabe von Komponenten sowie Handlungsanweisungen innerhalb der Architektur funktionieren können. Abschließend wird eine modellhafte Eingabe- und Ausgabeoberfläche für skizziert und anhand der Anwendungsfälle veranschaulicht, wie sich deren Funktionalität gestaltet.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.