Ein Konzept zur Einführung in die ethnografische Forschung für Bibliothekare

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ethnologie , Bibliothek , Konzeption , Weiterbildung
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit leistet einen Beitrag, das Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen für Bibliothekare im Bereich der ethnografischen Methoden zu erweitern. Neben einem Überblick über die Ethnografie in Bibliotheken und die Situation der beruflichen Weiterbildung wird durch eine umfassende Recherche die Informationsgrundlage für die Entwicklung eines Weiterbildungskonzeptes für ethnografische Methoden gelegt. Aufgrund dieser Basis wird ein Workshop entwickelt, in dem ethnografische Methoden unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Herausforderungen vermittelt werden können. Dabei wird darauf geachtet, dass nicht ausschließlich der theoretische Hintergrund vermittelt wird, sondern durch praktische Einheiten sowohl der erforderliche Perspektivwechsel geübt als auch das notwendige Selbstvertrauen im Umgang mit der Methodendurchführung hergestellt wird.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.