Untersuchung der Wirkung des Getreidemahlgrades auf die Biogasproduktion

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Biotechnologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Biogasgewinnung , Getreide , Mahlen
DDC-Sachgruppe: Biowissenschaften, Biologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Ziel dieser Bachelorarbeit war es also, die Auswirkungen der Zugabe von Getreide- und Sojaschrot mit unterschiedlichen Mahlstufen auf den biologischen Prozess der Biogasproduktion zu ermitteln. Aufschluss darüber geben umfangreiche Analysen des Gärmaterials. Nährstoffe, potentielle Hemmstoffe und prozessrelevante Parameter wurden erfasst und verglichen. Weiterhin ist die Biogas- bzw. Methanausbeute bei der Beurteilung des Substrates von Bedeutung. Die Körner bzw. Samen der 7 Pflanzenarten Weizen, Roggen, Triticale, Gerste, Hafer, Hirse und der Sojabohne wurden als Substrate in den Gärversuchen verwendet.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.