Evaluation der Erfolgsfaktoren von Recruiting-Videos bei Studierenden des Departments Informatik an der HAW Hamburg mittels Choice-Based Conjoint-Analyse

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Arbeitgeber , Personalbeschaffung , Industriefilm , Video
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

Eine Verknappung von Fachkräften bei gleichzeitig steigender Nachfrage im War for Talent führt zu verstärkten Aktivitäten im Personalmarketing. Ein Mittel um potenzielle Bewerber zu begeistern stellt Bewegtbild-Content dar, der Einblicke in das eigene Unternehmen gewährt. Diese Recruiting-Videos besitzen als Ergänzung zur Online-Stellenanzeige das Potenzial die wahrgenommene Arbeitgeberattraktivität der Rezipienten zu beeinflussen und den Prozess der Personalgewinnung zu unterstützen. Auf Basis der vorliegenden Forschungsergebnisse wird unter Annäherung von Seiten der Personalwirtschaft sowie des Marketing eine erste Begriffsdefinition vorgenommen. Im praktischen Teil wird mittels Conjoint-Analyse untersucht, welche Eigenschaften von Recruiting-Videos den Informatik-Studierenden der HAW Hamburg attraktiv erscheinen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.