Hafer als glutenfreies Lebensmittel – Evaluation von Akzeptanz und Potenzial

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Zöliakie , Hafer , Glutenfreies Produkt
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit beschäftigte sich in diesem Zusammenhang mit der Untersuchung der Akzeptanz und des Potentials von glutenfreiem Hafer in Deutschland. Da es keine Primärstatistik zu diesem Thema gibt, wurde eine eigens für die Arbeit entwickelte Studie durchgeführt. Das verwendete Studiendesign ist eine teilstandardisierte, quantitative Methode in Form eines Online-Fragebogens mit anschließender deskriptiver Datenanalyse. Der Fragebogen hat sich an den Aspekten Verträglichkeit, Vertrauen, Akzeptanz, Nachfrage und Potential von glutenfreiem Hafer orientiert. Die Einstellung des Fragebogenlinks erfolgte auf die Internetseite der DZG als auch in deren Facebook-Gruppe und in eine Facebook-Gruppe namens „Zöliakie Austausch“.

Kurzfassung auf Englisch:

In this context the dissertation deals with the investigation of acceptance and potential of gluten-free oats by people with coeliac disease in Germany. As there is no primary statistics on this issue, a study was developed and afterwards conducted. The study design used is a semi-standardized, quantitative method in form of an online-questionnaire followed by descriptive data analysis. The questionnaire was based on the aspects of tolerance, trust, acceptance, demand and potential of gluten-free oats. The questionnaire-hyperlink was posted on the website of the DZG and their Facebook group. Apart from that, the hyperlink was posted on a second Facebook group called "celiac exchange".

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.