Web 2.0 zur Vermittlung von Informationskompetenz durch Bibliotheken:Eine Studie über den Einsatz auf Bibliotheksseiten

URL
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit, Master Thesis
Institut: Department Information
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Informationskompetenz , World Wide Web 2.0 , Web log
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Kurzfassung auf Deutsch:

In der heutigen Mediengesellschaft gilt Informationskompetenz als eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen in der Hochschulausbildung, um einen „Information Overload“ zu vermeiden. Die vorliegende Arbeit studiert die Formen der Vermittlung von Informationskompetenz durch wissenschaftliche Bibliotheken an Studenten. Im Rahmen einer Webseitenstudie lag das Augenmerk dabei vor allem auf ausgewählten Werkzeugen des sogenannten „Web 2.0“. Anhand der Studie soll aufgezeigt und dokumentiert werden, wie in der heutigen Zeit/Gesellschaft Informationskompetenz auf Webseiten wissenschaftlicher Bibliotheken an die Zielgruppe der Studenten vermittelt wird. Das Ziel dabei ist Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um die Qualität der Vermittlung von Informationskompetenz auf Bibliotheksseiten durch Applikationen des Web 2.0 zu verbessern.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.