Entwurf und Test eines Kalibrierungsverfahrens zur Berechnung von metrischenTiefenwerten für 3D-Lichtfeldkameras

Design and test of a calibration method for the calculation of metrical range valuesfor 3D light field cameras

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informations- und Elektrotechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2013
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Kamera
DDC-Sachgruppe: Elektrotechnik, Elektronik

Kurzfassung auf Deutsch:

Ziel dieser Arbeit ist, einen Algorithmus zur metrischen Kalibrierung einer Lichtfeldkamera zu implementieren und zu testen. Für die Kalibrierung wird eine Kalibriertafel mit der Lichtfeldkamera aufgenommen. Aus dem Bild der Tafel werden die Positionen von Merkmalen extrahiert. Die so gewonnenen Punkte werden durch ein geeignes Kameramodell projiziert, so dass eine Fehlerfunktion minimiert werden kann.

Kurzfassung auf Englisch:

The goal of this work is to implement and test an algorithm for metrically calibrating a light field camera. For the calibration, an image of a calibration target is taken with the light field camera. The positions of features are extracted from this image. The points obtained in this way are then projected through a suitable camera model, so that an error function can be minimized.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.