Aerodynamik für ein Formel-Rennfahrzeug

Aerodynamics for an open wheel race car

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Aerodynamik , Rennformel
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Die Aerodynamik ist im Motorsport ein wichtiges, wenn nicht das wichtigste Entwicklungsgebiet. Auch die Formula Student Teams schlagen immer öfter diese Route ein. Dabei begegnen ihnen Widrigkeiten bei der Entwicklung eines funktionierenden Aeropackets. Die Entwicklungszeit ist kurz, das Ausgangswissen oft begrenzt und der Einfluss des professionellen Motorsports schränkt die Vielfalt der Konstruktionen ein. Diese Arbeit soll den Einstieg in die erfolgreiche Entwicklung eines Aerodynamikpackets für kleine Formel Rennfahrzeuge erleichtern. Neben einer Vorstellung der theoretischen Grundlagen der Aerodynamik werden Unterschiede zum professionellen Motorsport und die Besonderheiten der Formula Student erläutert. Anhand eines Beispiels wird die Entwicklung eines Aeropackets beschrieben. Die dafür benötigten Methoden werden entwickelt und ausführlich vorgestellt.

Kurzfassung auf Englisch:

Aerodynamics is the most important field of investigation in motorsports. More and more Formula Student teams implement aerodynamics into their vehicles. They are facing several problems during the development of aerodynamics. The time schedule is tight and the knowledge is limited in most cases. It is further influenced by the development in professional motorsport, which decreases the variety of designs. This thesis gives an introduction to a successful development of aerodynamics for an open wheel race car. After an introduction of the theory behind aerodynamics, differences between professional motorsports and the specifical needs of Formula student cars are shown. The process of the development is described with an example. The needed tools and methods are described in detail.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.