Energetische und betriebswirtschaftliche Betrachtung zum Einsatz eines Blockheizkraftwerks mit Kälteauskopplung für einen Industriebetrieb

Energetic and economically study about a combined heat and power plant with absorption chiller for an industrial company.

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Blockheizkraftwerk , Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Im Rahmen der Bachelorarbeit wird untersucht, inwieweit der Betrieb eines Blockheizkraftwerks bzw. eine Kombination aus Blockheizkraftwerk und Absorptionskältemaschine für den Industriebetrieb Johnson & Johnson Medical in Norderstedt sinnvoll ist. Es werden insgesamt vier Betriebsmodelle berechnet und verglichen. Die Ergebnisse der Arbeit zeigen, dass die Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung aus energetischer Sicht sinnvoll ist, da ein großer Anteil des Energiebedarfs durch Eigenerzeugung abgedeckt wird und die CO2-Emission gesenkt wird. Aus wirtschaftlicher Sicht, ist eine Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage vorteilhafter als eine Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungs-Anlage. Insgesamt zeigt sich jedoch, dass die Einsparungen gegenüber einem herkömmlichen Kesselbetrieb mit Fremdstrombezug zu gering sind, als dass ein wirtschaftlicher Betrieb erreicht wird

Kurzfassung auf Englisch:

In this Bachelor thesis is examine how far the operation of a combined heat and power plant or a combination with an absorption chiller for the industrial company Johnson & Johnson Medical is useful. There are four models calculated and compared. Seen from the energetic side, the results of the study show that combined heat and power is useful because a large amount of energy is produce through own production and the CO2-Emission is also reduced. Seen from the economic side, the combined heat and power is more useful than a combination with an absorption chiller. All in all there are not enough savings for an economic operation.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.