Kontexterkennung in Multiagentensimulationen auf Basis von Reactive Computing

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Kontext , Erkennung
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Kontextbewusste Anwendungen bieten die Möglichkeit, ihr Verhalten ohne die aktive Einussnahme von Anwendern selbstständig an vorherrschende Situationen anpassen. Aus diesem Grund wurden bereits Toolkits, Frameworks und Ansätze entwickelt, die eine einfache Entwicklung von kontextbewussten Anwendungen ermöglichen sollen. Die bisher auf dem Gebiet der Context-Awareness vorgestellten Arbeiten weisen jedoch Nachteile auf, die einen Einsatz in bestimmten Anwendungsbereichen stark einschränken oder sogar völlig ausschließen. Diese Arbeit zeigt die Nachteile bestehender Arbeiten auf und befasst sich mit der Entwicklung und Realisierung eines neuen Ansatzes auf Basis des Reactive Computing Paradigmas.

Kurzfassung auf Englisch:

Context-aware applicatons oer the possibility to adapt their behavior autonomously to prevailing situations without the active inuence of users. For this reason, toolkits, frameworks and approaches have been developed to allow the easy development of context-aware applications. However, former introduced approaches in the area of context-awareness have disadvantages which strongly limit or even completely exclude their use in certain application areas. This work shows the drawbacks of existing approaches and deals with the development and realization of a new concept based on the reactive computing paradigm.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.