Ärztinnen im Spannungsfeld zwischen Karrierezielen und Familienplanung: Eine Analyse gesellschaftlicher, beruflicher und familiärer Determinanten

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Gesundheitswissenschaften
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Ärztin , Karriere , Familie
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit zeigt im Rahmen einer theoretischen Analyse auf, inwieweit sich die beruflichen Ziele und der Wunsch nach Familie bei Ärztinnen in Deutschland ergänzen oder gegenseitig blockieren. Dieses Thema ist auf Grund des durch die demografisch bedingte Alterung der Gesellschaft und eine hohe Abwanderungsquote deutscher Ärztinnen und Ärzte verursachten Fachkräftemangels von besonderer Relevanz. Hieraus ergibt sich die Notwendigkeit, das Arbeitsfeld von Medizinerinnen und Medizinern attraktiver zu gestalten. Da viele Ärztinnen berufliche Abstriche in Kauf nehmen, um familiären Anforderungen gerecht werden zu können, scheint eine Verbesserung der Arbeitssituation hinsichtlich der Vereinbarkeit mit familiären Interessen ein erster sinnvoller Ansatzpunkt. In diesem Kontext wird die bestehende Vereinbarkeitsproblematik auf gesellschaftlicher, beruflicher und familiärer Ebene analysiert und durch Empfehlungen zur Verbesserung der Situation von Ärztinnen ergänzt.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.