Analyse von Lösungsansätzen zur semiautomatischen Generierung von RDF-Annotation mit Hilfe von Textmining

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Semantic Web
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Das Internet beinhaltet heutzutage immer mehr Informationen. Mit Hilfe des Semantic Webs und semantischen Annotationen können diese Informationen für Computer verständlich gemacht werden. Dies ermöglicht beispielsweise eine semantische Suche und eine einfache Assoziation von Inhalten. Jedoch ist die Generierung von solchen Annotationen von Hand sehr aufwändig. Um diesen Vorgang zu automatisieren gibt es eine Reihe von Ansätzen wie der Mustererkennung oder dem maschinellen Lernen. In dieser Arbeit werden diese Ansätze einander gegenübergestellt und ein Ansatz am Beispiel eines Bloggingportals umgesetzt.

Kurzfassung auf Englisch:

The Internet contains more and more information nowadays. With the Semantic Web and semantic annotations this information can be understood by computers. This allows for semantic search as well as easy association of content. The generation of semantic annoations by hand however requires much eort. To automate this there are methods like pattern matching and machine learning. In this thesis these methods will be compared and one of them will be implemented as an example for a blog.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.