Fokusgruppen zur Evaluation von „Fit im Alter

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Evaluation , Alter , Gesundheit , Verbraucherzentrale
DDC-Sachgruppe: Medizin, Gesundheit

Kurzfassung auf Deutsch:

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Wirkung und den Lerneffekten von praktischen Veranstaltungen für die Gesundheitsförderung von älteren Menschen in Deutschland. Dazu wurden im Rahmen des Pilotprojektes „Fit im Alter“ – kochen, schmecken, diskutieren der Verbraucherzentrale Hamburg acht Kochveranstaltungen mit beispielhaften Rezeptvorschlägen und praxisnahen Informationen zur altersgerechten Ernährung durchgeführt. Nach der Teilnahme an einer der Kochveranstaltungen wurden die Senioren zu Fokusgruppen eingeladen, um die Wirkung und den gesundheitsförderlichen Lerneffekt durch die praxisorientierten Veranstaltungen zu evaluieren. Diese Arbeit wertet die Ergebnisse der eingesetzten qualitativen Forschungsmethode aus. Zunächst werden in einem theoretischen Grundlagenkapitel die Rahmenbedingungen des Evaluationsprojektes und die Ergebnisse einer systematischen Literaturrecherche zur Zielgruppe der Senioren sowie zur Methodik der Fokusgruppendiskussionen dargestellt. Danach wird der Ablauf des Pilotprojektes erläutert und dabei die methodenreiche Durchführung der Fokusgruppen beschrieben. Im Anschluss daran werden die moderierten Sitzungen mithilfe der eingesetzten Materialien, mitgeschriebenen Protokolle und aufgezeichneten Audioaufnahmen ausgewertet, bevor schließlich die Anwendung der Methode und die Ergebnisse diskutiert werden. Die Forschungsergebnisse der 54 Fokusgruppenteilnehmer sprechen dafür, dass praxisorientierte, von Interaktivität geprägte Veranstaltungen das Ernährungswissen und –verhalten von älteren Menschen nachhaltig verbessern können. Dabei scheinen Senioren besonders effektiv in handlungsorientierten Zusammenhängen zu lernen und sich durch gemeinschaftliches Handeln motivieren zu lassen.

Kurzfassung auf Englisch:

The present thesis deals with the effect of practical events on health promotion of the elderly in Germany. For this purpose, the consumer association of Hamburg organized eight cooking events with exemplary recipes and practical information on the age-appropriate diet in context of the pilot project „Fit im Alter“ – kochen, schmecken, diskutieren (translated into English: "Keeping fit in old age" – cooking, tasting, discussion). After participating in one of the cooking events, the seniors were invited to take part in focus groups to evaluate the impact and healthpromoting learning effect, the practical events had caused. This thesis analyzes the results of the applied qualitative research method. A theoretical chapter introduces the general conditions of the evaluation project and presents the results of a systematic literature research on the target group of seniors as well as the method of the focus group discussions. Thereafter, the course of the pilot project and the method-rich implementation of focus groups will be elucidated. Subsequently, the moderated meetings will be evaluated with help from the provided materials, written minutes and audio recordings. In conclusion the application of the method and the results will be discussed. The research results, gathered from 54 focus group participants, suggest that practice-oriented events, which are characterized by interactivity, can sustainably improve the nutritional knowledge and behavior of the elderly. Besides, seniors seem to learn particularly effective in activity-oriented contexts and can be motivated by collective actions.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.