Konstruktion eines Cabriolet-A-Säulen-Knotens und dessen Bewertung mithilfe von FEM-Berechnungen bezüglich des Lastfalls der Dacheindrückung

Design of a convertible A-pillar and the valuation by the finite element analysis relating to the roof crush load case

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2014
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Finite-Elemente-Methode , Karosserie , Kabriolett , Konstruktion
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Durch gesetzliche Forderungen und Verbrauchertests nimmt die passive Sicherheit einer Fahrgastzelle bzw. eines Gesamtfahrzeugs einen zentralen Stellenwert in der Fahrzeugentwicklung ein. Unter der Berücksichtigung von Herstellbarkeit, Fügetechniken und konstruktiven Rahmenbedingungen gilt es, verschiedene Konzeptvarianten einer Cabriolet-A-Säule mit dem CAD-System Catia V5 aufzubauen. Diese Varianten werden mit dem FEM-System Altair Hyperworks 12.0 einem standardisierten Lastfall unterzogen, der den Überschlag eines Fahrzeugs simuliert. Ziel soll sein, eine Aussage über das Verhalten der einzelnen Varianten während eines Fahrzeugüberschlags zu erhalten. Aufgrund der Ergebnisse soll eine Abschätzung ermöglicht werden, inwiefern ein Cabriolet die Anforderungen dieses Tests erfüllen kann.

Kurzfassung auf Englisch:

Based on legal requirements and consumer tests, the passive safety of a passenger cabin or an entire vehicle plays a central role in automotive engineering. Taking into account the manufacturability, bonding technique and set architectural parameters, different concept versions of a convertible a-pillar are to be designed by CAD-system CATIA V5. These different versions are examined by a standardized load case using FEM-system Altair Hyperworks 12.0 which simulates a vehicle rollover. The aim is to gain information from the behavior of the different versions during a vehicle rollover for a definite statement. The results shall offer the opportunity to estimate to which extent a convertible can reach the requirements of this specific test procedure.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.