Gestaltung einer mehrstufigen IT-Governance am Beispiel eines globalen Medizintechnikkonzerns

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Informatik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Konzernmanagement
DDC-Sachgruppe: Informatik

Kurzfassung auf Deutsch:

Unternehmen sind in der Frage der (De-)Zentralisation ihrer Steuerung und insbesondere ihrer Entscheidungsrechteverteilung vor Herausforderungen gestellt. Gleichermaßen gilt dies auch für die IT eines Unternehmens, welche einen wertvollen Beitrag zum Unterneh-menserfolg und Unternehmenswert leistet. Vor diesem Hintergrund wird die Modellierung von Entscheidungsrechten als eine Methode der IT-Governance aufgegriffen und ein mehr-stufiges Konzept der IT-Entscheidungsrechteverteilung für einen globalen Medizintechnik-konzern entwickelt. Des Weiteren werden Herausforderungen, Erfolgsfaktoren und ein Beispiel der Umsetzung des Konzepts benannt.

Kurzfassung auf Englisch:

The (de)centralization of control and decision rights poses a challenge for companies and their ITs. The IT department of a company achieves a valuable contribution to the compa-ny's success and shareholder value. In this context, the modeling of decision rights is adopted as a method of IT Governance. Therefore a concept of multilayered allocation of IT decision rights is devised exemplified by a global health care company. Furthermore, challenges, success factors and an example of the implementation of the concept are pointed out.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.