Ökonomischer und ökologischer Vergleich moderner Heizungskonzepte für Niedrigenergiehäuser

URL
Dokumentart: Masterarbeit
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Heizung , Niedrigenergiehaus , Energietechnik
DDC-Sachgruppe: Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt

Kurzfassung auf Deutsch:

Ziel dieser Arbeit ist es, Bauherren durch einen objektiven Vergleich aktueller Heizungskonzepte eine Entscheidungshilfe für die Auswahl des Heizungssystems zu geben. Anhand einer beispielhaften Planung eines Einfamilienhauses zeigt diese Arbeit die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Heizungskonzepte transparent auf. Der Vergleich beinhaltet sowohl ökologische als auch ökonomische Kriterien, so dass ein Kompromiss aus beiden Bereichen angestrebt wird. Aufgrund der Vielzahl der Parameter wie Ausrichtung, Gebäudeform, Größe, Dämmung und dem Nutzerverhalten ist eine pauschale Übertragung der Ergebnisse nicht möglich, es sollen jedoch Tendenzen aufgezeigt werden, die für bestimmte Konstellationen von Parametern zum Tragen kommen. Im Zentrum dieser Arbeit liegt die Nutzung von EE als Energiequelle, dabei soll als Vergleich eine konventionelle Gasheizung dienen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.