Vorkommen und Tenazität von Legionella species in Trinkwasser

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Legionella , Trinkwasser
DDC-Sachgruppe: Biowissenschaften, Biologie

Kurzfassung auf Deutsch:

Legionellen sind im Wasser lebende Bakterien, die eine Krankheit mit tödlichen Folgen auslösen können. Laut Robert-Koch-Institut nimmt die Zahl der Erkrankungen seit 2001 kontinuierlich zu und durch die Novellierung der Trinkwasserverordnung 2001 ist die Trink-wasseruntersuchung auf Legionellen seit 2013 zur Pflicht geworden. In Zusammenarbeit mit dem Labor Dr. Graner & Partner wird eine statistische Auswertung der Daten von Trinkwasseruntersuchungen auf Legionella species der Jahre 2012 bis 2014 aus der Metropolregion München durchgeführt. Diese Statistik befasst sich mit der Anzahl der kontaminierten Proben, sowie mit der prozentualen Häufigkeit von kontaminierten Immobilien. Des Weiteren wird durch diese Untersuchung ein Zusammenhang zwischen dem Vorkommen von Legionella species und den Temperaturen des Warmwassers an den Probenahmestellen festgestellt. Im zweiten Teil der Arbeit soll herausgefunden werden, ob sich die Konzentration von Legionellen in der entnommenen Trinkwasserprobe über einen bestimmten Zeitraum bei ver-schiedenen Temperaturen konstant hält. Die Ergebnisse der Versuche zeigen, dass die Tenazität nicht ausschließlich mit der Lagerungstemperatur einhergeht, sondern auch andere Faktoren, eine entscheidende Rolle dazu beitragen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.