Eine qualitative Inhaltsanalyse anhand ausgewählter Foodblogs

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Ökotrophologie
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Inhaltsanalyse , Web log , Ernährung
DDC-Sachgruppe: Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie

Kurzfassung auf Deutsch:

In der vorliegenden Arbeit wird der Frage nachgegangen, welche Kategorien für die Einteilung von Foodblogs sinnvoll sind und damit Ansatzpunkte für weitere wissenschaftliche Untersuchungen schaffen. Diese Grundlagenforschung dient dem Herausarbeiten von vertiefenden Analysemöglichkeiten, die für verschiedene Bereiche des Lebensmittelsektors von Relevanz sein können. Basis der Arbeit ist die Darstellung der für die Analyse relevanten theoretischen Themen. Dazu zählt das Aufzeigen des bisherigen Kenntnisstandes ebenso wie die Einordnung von Foodblogs in die allgemeine Thematik Blogs. Daran anknüpfend erfolgt die Kategorisierung anhand definierter Schemata, die in Anlehnung an die von Mayring entwickelte qualitative Inhaltsanalyse erarbeitet wurden. Aus der Analyse geht eine Reihe von Kategorien hervor, deren Sinnhaftigkeit mittels definierter Kriterien eingeschätzt wird. Als sinnvoll haben sich beispielhaft die Kategorien zu den Themenschwerpunkten auf den Foodblogs herausgestellt oder die Kategorien zum Thema Social Media. Unter Zuhilfenahme aktueller Studien und Erhebungen werden im Anschluss thematische Anreize für weitere Analysen geschaffen. Neben einer kritischen Auseinandersetzung der angewandten Methode, bilden das Fazit und ein Ausblick den Schluss dieser Arbeit.

Kurzfassung auf Englisch:

This bachelor thesis deals with the question, which categories are useful for the classification of foodblogs to create starting points for further researchs. The analyse supply basic information about foodblogs and point out different areas which could be relevant for the food sector. The work starts with the presentation of background information. It deals with highlighting the current level of knowledge as well as giving basic information about the topic foodblogs. The categorising of the blogs takes place on schemas, which based on the basis of the qualitative contents according to Mayring. The analysis results in a number of reasonable categories which deals for example with the topics or the relevance of social media plattforms in the foodblogs. With the help of recent studies and surveys, the thesis points out incentives for further analaysis. The last point of the thesis contains a critical discussion of the used method, a conclusion and prospects.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.