Optimierung des Speicherverhaltens und der -kapazität eines Reaktiven Hydridkomposits

Optimization of the storage behavior and capacity of an reactiv hydride composit

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Maschinenbau und Produktion
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Wasserstoff , Wasserstoffspeicherung
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau

Kurzfassung auf Deutsch:

Durch eine Speicherung von Wasserstoff in nanokristallinen Metallhydriden lässt sich eine hohe gravimetrische Speicherkapazität erreichen. Dabei kommt der Struktur der nanokristallinen Metallhydride ein besondere Bedeutung zu. Bei der Herstellung solch nanokristalliner Metallhydridpulver wird zu meist das Hochenergiemahlen verwendet. Bei diesem Verfahren haben zahlreiche Mahlparameter einen groÿen Einfluss auf die Sorptionseigenschaften des Speichermaterials. In dieser Arbeit, die auf den Arbeiten von Jepsen, Busch und Werner aufbaut, wird im Speziellen auf den Kugeldurchmesser und das Material des Mahlwerkzeuges beim Hochenergiemahlen mit einer Planetenkugelmühle eingegangen.

Kurzfassung auf Englisch:

By storing hydrogen in nanocrystalline metal hydrides a high gravimetric storage capacity can be achieved. The structure of the nanocrystalline metal hydrides has a special significance. To produce the nanocrystalline metal hydridesmaterial the high energy ballmilling is used. In this method a number of milling parameters have a great influence on the sorption properties of the storage material. In this work, which is based on the work of Jepsen, Busch and Werner, the balldiameter and millingtool material during high-energy milling with a planetary ball mill will be discussed.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.