Entwicklung und Aufbau der Steuerung und Regelung einer Experimentalanlage zur Erforschung des kombinierten Betriebs einer Photovoltaikanlage mit Heizstab und Sole-Wasser-Wärmepumpe zur Trinkwarmwasserversorgung

URL
Dokumentart: Bachelor Thesis
Institut: Department Umwelttechnik
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2015
Publikationsdatum:
SWD-Schlagwörter: Fotovoltaikanlage , Warmwasser , Versorgung
DDC-Sachgruppe: Natürliche Ressourcen, Energie und Umwelt

Kurzfassung auf Deutsch:

Am Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) wurde eine Experimentalanlage aufgebaut. Damit ist es möglich die thermischen und elektrischen Energieflüsse eines Haushalts mithilfe ausgewählter Typtage nachzubilden. Diverse Systemkonfigurationen können dabei durch den Zusammenschluss einzelner Komponenten abgebildet werden. Im Rahmen dieser Arbeit wird der kombinierte Betrieb einer Photovoltaikanlage (PV-Anlage) mit Heizstab und/oder Wärmepumpe in einem Einfamilienhaushalt (EFH) nachgebildet. Die Regelung für die Nutzung von Photovoltaiküberschüssen (PV-Überschüssen) mithilfe der thermischen Komponenten wird implementiert und getestet. Zum Schluss wird der Betrieb der Anlage mit der Regelung auf seine Sinnhaftigkeit überprüft und weitere Optionen für zukünftige Untersuchungen dieser Konfigurationen vorgeschlagen.

Hinweis zum Urheberrecht

Für Dokumente, die in elektronischer Form über Datenenetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:

Einzelne Vervielfältigungen, z.B. Kopien und Ausdrucke, dürfen nur zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch angefertigt werden (Paragraph 53 Urheberrecht). Die Herstellung und Verbreitung von weiteren Reproduktionen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers gestattet.

Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Mißbrauch haftbar gemacht werden.